+49 5136 9048484

Erste-Hilfe-am-Kind: Lerne in 3,5 Stunden alles, was Du bei einem Notfall mit Kleinkindern oder Säuglingen unbedingt wissen musst

Du willst direkt zur Kurs-Anmeldung? Einfach hier klicken …

[MEC id=”167″]

Erste-Hilfe-am-Kind: Bei einem Notfall sind es meist die eigenen Eltern oder Großeltern, die als Erste vor Ort sind. Und es gibt nichts schlimmeres, als in so einer Situation hilflos zu sein. Zudem kannst Du Dich auf einen Notfall nicht vorbereiten. Wir haben deshalb speziell für Eltern und Interessierte, die häufig mit Kindern und Säuglingen zu tun haben einen Erste-Hilfe-am-Kind – Kompakt-Kurs entwickelt. In 3,5 Stunden lernst Du alles, was Du bei einem Notfall wissen musst.

Kursinhalte:

  • Maßnahmen bei Atemstörungen und Bewusstlosigkeit
  • Stabile Seitenlage
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Verschlucken von Fremdkörper
  • Plötzlicher Kindstod
  • Pseudokrupp und Asthma
  • Vergiftungen

… und natürlich stehen Dir unsere Ausbilder für jegliche Fragen zur Verfügung.
 


Wie läuft der Erste-Hilfe-am-Kind Kurs ab?

Langweilige Kurse und stundenlange Monologe? Nicht in Deinem Kurs! In Deinem Erste-Hilfe-am-Kind Kurs geht es zur Sache: Das Jung Solutions Kurs Konzept garantiert Kurse mit Spaß, die trotzdem hoch-effektiv sind – Du wirst begeistert sein!

Praxis: Um später handlungsfähig zu sein, bringt Dir ein Vortrag nichts. In Deinem Kurs hast Du deshalb die Möglichkeit, das Gelernte gleich zu üben. Dein Ausbilder bringt Säuglings- und Kinder-Phantome mit, an denen Du die Herz-Lungen-Wiederbelebung praktisch üben kannst.

Komplett an einem Abend: Eltern haben oft wenig Zeit, und schon gar nicht tagsüber oder am Wochenende. Unser Kompaktkurs bietet Dir alle wichtigen Inhalte an einem Termin